Anreise auf die Bahamas

Anreise auf die Bahamas
4 (80%) 2 votes

Wer auf die Bahamas reisen möchte, hat mehrere Möglichkeiten, denn für den Inselstaat mit seinen nur 350.000 Einwohnern ist der Tourismus sehr wichtig. Die Touristen kommen um gute Ferien zu geniessen und um eine gute Party zu haben.

bahamas airport

Die Anreise per Flugzeug

Der wichtigste Flughafen der Bahamas heißt Lynden Pindling International Airport und befindet sich auf der Insel New Providence, 8 Kilometer westlich der Hauptstadt Nassau.
Er hat ein Passagieraufkommen von rund 3,3 Millionen Passagieren jährlich und ist die Basis der Fluggesellschaft Bahamasair. Mehrere Fluggesellschaften aus Nord-und Mittelamerika und aus Großbritannien fliegen ihn an. Es gibt sogar Direktverbindungen mit Condor von Frankfurt M. nach Nassau. Auf der Insel Grand Bahama bei Freeport gibt es einen weiteren internationalen Airport. Hier starten und landen vor allem Flüge zur nahe gelegenen Ostküste der USA. Der dritte Flughafen mit internationaler Anbindung liegt auf der Insel Gerat Exuma bei Georgetown. Zwischen den beiden letztgenannten Flughäfen und Nassau bestehen zahlreiche Flugverbindungen. Aber auch zu den anderen größeren Inseln der Bahamas kann man in Kleinflugzeugen fliegen.

bahamas Flughafen

Die Anreise per Schiff und Fähre

Vom US-Festland aus bestehen mehrere Fährverbindungen auf die Bahamas, darunter von Fort Lauterdale aus nach Freeport. die Fahrzeit beträgt nur 3,5 Stunden. Für den Tourismus interessanter sind aber sind die kleinen Kreuzfahrten von den USA aus zu den Behamas. Sie sind nicht teuer und man lernt Land und Leute sehr bequem kennen. Natürlich machen auch die großen Kreuzfahrtschiffe auf ihrem Weg in die Karibik oft auf den Bahamas Zwischenstation. Die meisten dieser Schiffe liegen dann an der Prince George Wharf in Nassau oder im Hafen von Freeport vor Anker, manchmal nur für ein paar Stunden oder einen Tag.

Inselhopping auf den Bahamas

Ein Land mit so vielen kleinen Inseln braucht natürlich besondere Möglichkeiten um von einer zur anderen zu kommen. Deshalb gibt es viele kleine Flughäfen, wo die zweimotorigen Inselhopper landen können. Mit ihnen in geringer Höhe über die Inselwelt zu fliegen, ist ein Erlebnis für sich.

Airport

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

lädt
×